Anchor Lamina GmbH
Matthias Wahl
An der Wiesenmühle 19
09224 Chemnitz, OT Grüna

Telefon: +49 371 842450
Telefax: +49 371 8424550
http://anchorlamina.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Jetzt an das Ausbildungsjahr 2019 denken!

Ausbildung

Berufsausbildung Zerspannungsmechaniker/ Werkzeugmechaniker

Anchor Lamina bildet kontinuierlich Facharbeiter im Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker und Werkzeugmechaniker aus. Eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis wird nach bestandener Abschlussprüfung in Aussicht gestellt.

Für das Ausbildungsjahr 2019 haben wir noch freie Stellen zu besetzen. Bewirb Dich also jetzt und nutze Deine Chance für einen erfolgreichen Start ins Berfusleben.

Der Zerspannungsmechaniker

In vielen Bereichen des täglichen Lebens kommen Bauteile welche auf CNC gesteuerten Werkzeugmaschinen hergestellt werden zum Einsatz. Die Aufgabe des Zerspannungsmechanikers besteht darin, die zeichnungsgerechte Herstellung von Produkten aus z.B. Metall durch Fräsen, Drehen oder Schleifen sicher zu stellen. Die Erstellung des CNC Programms und die Auswahl optimaler Werkzeugparameter gehören ebenso zum Arbeitsinhalt wie die Überprüfung der einzuhaltenden Maße und der Maschinenwartung. Anleitung erhalten Sie im Unternehmen durch erfahrene Maschinenbediener, welche ihr  Wissen an Sie weiter geben.

Der Werkzeugmechaniker

Bei der Gestaltung verschiedener Produkte wie z.B. PKW's, wird ein besonderes Augenmerk auf das Design und die Funktionalität gelegt. Die zur Herstellung einzelner Fahrzeugkomponenten benötigten Hilfsmittel nennt man Werkzeuge. Diese werden in Abhängigkeit der Bauteilgröße und Funktion, in verschiedene Bauarten wie dem Transfer oder dem Folgeverbundverfahren unterteilt.  Der Beruf des Werkzeugmechanikers ist auch Heute trotz hoher Präzision bei der Herstellung von Werkzeugkomponenten durch CNC Maschinen ein Handwerksberuf. Er erfordert ein hohes Maß an Gründlichkeit und Fingerspitzengefühl. Nicht umsonst wird er als Uhrmacher der Umformtechnik bezeichnet. Seine Aufgaben liegen in der Umsetzung und Anpassung von Werkzeugkonstruktionen um die gewünschten Bauteilgeometrien und Genauigkeiten zu erreichen. Zur Unterstützung bei der Montage stehen ihm für eine verbesserte Veranschaulichung des inneren Werkzeugaufbaus, CAD Anwendungen zur Verfügung. Für individulle Anpassungen muss der Werkzeugmacher im Umgang mit CNC Maschinen ausgebildet sein.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen so schauen Sie sich nachfolgende Video an, oder kommen ganz unverbindlich bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hier geht es zum Video Ausbildungsinhalt Zerspanungsmechaniker

Hier geht es zum Video Ausbildungsinhalt Werkzeugmechaniker

Studium im Unternehmen

Um stetig unser Team mit jungen und talentierten Ingenieuren zu erweitern, bieten wir eine Zusammenarbeit mit Studenten von Fachhochschulen im Fachbereich Maschinenbau- Fertigungstechnik/ Konstruktionslehre bereits während es Studiums an.

Gleichzeitig ist Anchor Lamina Ausbildungs- und Kooperationspartner der Staatlichen Studienakademie Glauchau. Studenten des Studienfaches „Industrielle Produktion“ absolvieren bei Anchor Lamina ihre Praxissemester und werden ebenfalls bei erfolgreichem Abschluss in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen.

Sie haben Interesse unser Team als Praktikant, Student oder Auszubildender zu verstärken. Dann senden Sie uns gerne Ihre Bewerbung per Email an:

Frau Märker

info@ancholamina.de

SAB-Plakat ESF-Plakat Förderung von Bildung

Quelle: https://anchor-lamina.de/Jetzt_an_das_Ausbildungsjahr_2019_denken%21